Zweck, Vermietung und Museum (Gastro und Sägerei)

Zweck: Von den alten Sägen rund um den Thunersee ist einzig die von Leissigen erhalten. Die Restauration der Sagi als Schauobjekt wurde 2010 verwirklicht. Die Sagi als Ausdruck gewerblicher Entwicklung stellt für die jetzige und späteren Generationen einen grossen Informationswert dar.

Vermietung: Der neu verglaste Teil (Foyer) bietet Platz für max. 36 Personen und die renovierte Sagi für ca. 100 Personen. Die beiden Räume können gemietet werden, sei es für kulturelle, gesellige oder sonstige Anlässe. Eine gut eingerichtete Küche (Glaskeramikkochfeld, Backofen, Gastro-Geschirrspüler, Gläser, Geschirr, Besteck, etc. für 60 Personen) sowie Toiletten sind vorhanden. 10 Bistrotische, 7 Festtische und Bänke für den Innenraum, 10 Festtische und Bänke für den Aussenraum stehen zur Verfügung. Eine Besichtigung lohnt sich, die Sagi befindet sich direkt am See (Siehe Anreiseweg).

Museum: Das einmalige Museum mit den Antriebstechnologien Wasser, Petrol und Elektro inklusive Transmissionen kann auf Anfrage, unter professioneller Führung besichtigt werden. Ebenfalls auf Wunsch ist eine Demonstration des Sägereibetriebes möglich.